Schnelle Bearbeitung
Versandkostenfrei in DE ab 20 €
Click & Collect
Sichere Zahlung...Prüfsiegel und Sicherheit bei Spielzeugwelten

HABA 306267 - Mein erster 3D-Adventskalender - In der Weihnachtsfabrik, 2021

Ohje, leider ist dieser Artikel gerade nicht lieferbar! Richten Sie sich eine Benachrichtigung ein, um automatisch informiert zu werden, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.
24,99 € *

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland!

Derzeit nicht lieferbar

Unser Service für Sie

  • AB77385414
Erster 3D Adventskalender für Kinder ab 2 Jahren inklusive 24 zauberhafter... mehr

"HABA 306267 - Mein erster 3D-Adventskalender - In der Weihnachtsfabrik, 2021"

Erster 3D Adventskalender für Kinder ab 2 Jahren

inklusive 24 zauberhafter Weihnachtsgeschichten, die Kapitel für Kapitel die Wartezeit verkürzen

Ganz schön was los in der Weihnachtsfabrik! Die Wichtel haben alle Hände voll zu tun, schließlich muss noch so einiges an Spielzeug, Leckereien und anderen Geschenken angefertigt und verpackt werden. Doch um alle Aufgaben rechtzeitig bis zum Fest zu erledigen, brauchen sie die Hilfe der Kinder. Gemeinsam gehen sie mit Wichtel Tomke auf Erkundungsreise: Hinter jedem der 24 Türchen versteckt sich eine neue Geschichte und eine neue Aufgabe. Insgesamt gilt es, 12 Suchrätsel zu lösen. Außerdem warten 12 Holzgeschenke darauf, entdeckt zu werden, um die Weihnachtsfabrik spielerisch zu beleben. So wird der Kalender von Tag zu Tag interaktiver. Und die Zeit bis Weihnachten verfliegt im Nu!

Inhalt: 1 Geschichtenheft mit 24 Kapiteln, 24 Holzfiguren, 1 3-D-Spielkulisse.

  • 24 liebevoll gestaltete und aufwendig bedruckte Holzfiguren
  • 3-D-Spielkulisse mit vielen spannenden Details zum Entdecken
  • erst 24 Tage Vorfreude auf Weihnachten, dann 365 Tage Spielspaß

Sicherheitshinweise

Achtung: Nicht für Kinder unter 24 Monaten geeignet!

Mindestalter: 2
Maximalalter: 5
Artikeltyp: Adventskalender

 

Weiterführende Links zu "HABA 306267 - Mein erster 3D-Adventskalender - In der Weihnachtsfabrik, 2021"
Zuletzt angesehen